01. InteractionDesign

Definition des Verhaltens der Software bzw. Applikation vor, nach und bei Input des Users sowie der sensitiven Rückkopplung zum User (visuell, auditiv, taktil).

 

02. InformationDesign

Aufbereitung und Präsentation von Daten und Inhalten mit Ziel der bestmöglichen Verständlichkeit, Klarheit und Übersichtlichkeit.

 

03. InterfaceDesign

Graphisches Design derjenigen Elemente, die Nutzer-Interaktionen mit den jeweiligen Funktionalitäten verknüpfen.

 

04. VisualDesign

Graphisches Design aller weiteren Elemente, Inhalte und Daten. Das „Look & Feel“ der Software bzw. Applikation.